Rainer Eisfeld
Autor

Rainer Eisfeld

Rainer Eisfeld, Jahrgang 1941, war bis zu seiner Emeritierung Professor für Politikwissenschaft an der Universität Osnabrück. Seit 1994 ist er Mitglied des Kuratoriums der KZ-Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora und seit 2006 Vorstandsmitglied der International Political Science Association.
Buchveröffentlichungen (Auswahl): »Ausgebürgert und doch angebräunt. Deutsche Politikwissenschaft 1920–1945«; »Political Science and Regime Change in 20th Century Germany« (mit M. Th. Greven und H. K. Rupp); »Pluralism. Developments in the Theory and Practice of Democracy« (Hrsg); »Streitbare Politikwissenschaft«; »Political Science in Central-East Europe« (Hrsg. mit Leslie A. Pal).

Rainer Eisfeld

Mondsüchtig

Wernher von Braun und die Geburt der Raumfahrt aus dem Geist der Barbarei

Das kritische Standardwerk zum einhundertsten Geburtstag Wernher von Brauns am 23. März 2012
mehr